Mit dem Leitkonzept für die 2000-Watt-Gesellschaft soll primär für Städte und Gemeinden, aber auch für andere Sektoren und Akteure eine einheitliche Orientierungshilfe zur Berücksichtigung der nationalen und internationalen Energie- und Klima-Ziele zur Verfügung gestellt werden.

Es geht um eine methodische Standardisierung der quantitativen Herangehensweise an diese verschiedenen energie- und klimapolitischen Zielsetzungen.

Gleichzeitig soll ein Bewusstsein für deren Kongruenz und Konvergenz erreicht werden, um über die gemeinsame Zieldefinition Kraft in der Umsetzung und eine maximale Wirkung zu erzeugen.

Es haben alle das gleiche Ziel!

Leitkonzept für die 2000-Watt-Gesellschaft

Print-Empfehlung

"Kalkulator"

"Muster-Charta"