EnerCoach wurde als Hilfsmittel für die Erstellung einer Energiebuchhaltung in Gemeinden entwickelt. EnergieSchweiz für Gemeinden stellt EnerCoach kostenlos zur Verfügung!

Infoblätter für die Energiebuchhaltung

Die ergänzenden Informationshilfen sollen für das korrekte Abfüllen von EnerCoch erleichtern. Mit der Programminformation Energiebuchhaltung, werden die Infoblätter themenbezogen halbjährlich erweitert und auf dieser Seite laufend aufgeschaltet.

Benutzerhandbuch (Version Juni 2016)
Rollen und Rechte

Grunddaten / Zonen

Gebäudekategorien
Gebäudeform
Ermittlung der Energiebezugsfläche (EBF)

Energieträger / Verbrauch / Kosten

Wärmepumpen
Thermische Sonnenkollektoren
Photovoltaik
Aufteilung Elektrizität
Energiekosten
Grenz- und Zielwerte

Energiemix / Kennzeichnung

Stromkennzeichnung / Wärmekennzeichnung

Auswertungen / Reports

Infoblatt Verwaltungseinheiten
Auszug: Bewertungshilfe 2019, Kommunale Gebäude und Anlagen
Infoblatt Erstellen von Reports (folgt)
Portrait Beispiel Langenthal
Portrait Beispiel Thal
Portrait Beispiel Alpnach
Reporting-Beispiel Gemeinde alle Objekte
Reporting-Beispiel Gemeinde Schulen
Reporting-Beispiel Gemeindehaus Einzelobjekt

Grundlagen EnerCoach Online

Die mit EnerCoach realisierte Energiebuchhaltung gasiert auf den folgenden, anerkannten Normen und Grundlagen.

EnerCoach (excel)

Das Excel basierte Programm EnerCoach wird seit 2019 nicht mehr aktualisiert (letzte aktualisierte Version: 1907a. Die Klimadatenbank wird noch bis Ende 2020 halbjährlich aktualisiert. Wir empfehlen spätestens bis 2020 auf die Online Version umzusteigen. Es werden 4 Termine angeboten.


Klimadatenbank bis Dezember 2019