EnergieSchweiz unterstützt Gemeinden und Städte, die eine Planungs- oder Machbarkeitsstudie zur Entwicklung der Elektromobilität innerhalb der Gemeindedienste oder/und auf ihrem Gemeindegebiet durchführen.

Ziel ist es Gemeinden zu motivieren, die Entwicklung der Elektromobilität zu begleiten, ihre Planungs- und Vorbildfunktion zu erfüllen und so aktiv an den Zielen der Energie- und Klimastrategie mitzuwirken. Das Vorgehen stützt sich auf den 2021 von «EnergieSchweiz für Gemeinden» veröffentlichten Handlungsleitfaden Elektromobilität für Gemeinden. Die Gemeinden sollen ermutigt werden, die im Leitfaden empfohlenen Massnahmen umzusetzen.

Wichtige Termine

  • Start Anmeldung: 1. Mai 2022
  • Anmeldeschluss: 28. Februar 2023
  • Abgabe der Antragsunterlagen, die als Nachweis für den Erhalt der Förderung gelten: 31. Oktober 2023

Detaillierte Informationen

Detaillierte Informationen zu den Eingabebedingungen, Bewertungskriterien und Formalitäten zur Antragstellung finden Sie im Merkblatt.

Vorlage Schlussbericht

Rechnungsvorlage

Fördergeld beantragen
Stellen Sie hier Ihren Förderantrag.