Cyclomania sowie die Projektförderung von EnergieSchweiz für Gemeinden bieten attraktive Angebote für die kommunale Veloförderung.

Cyclomania

Pro Velo Schweiz (PVCH) hat in Zusammenarbeit mit Swisscom und mit der Unterstützung von EnergieSchweiz «Cyclomania» zur kommunalen Veloförderung entwickelt. Gemeinden, Städte und Regionen können dank diesem Projekt mit überschaubarem Aufwand eine Velo-Challenge für die Bevölkerung durchführen. Sie erhalten eine App, eine Webseite und weitere Kommunikationsmittel wie Plakate oder Flyer, die sie für die Durchführung der Veloförderaktion einsetzen können. Die durch die Aktion generierten Mobilitätsdaten stellt Cyclomania den teilnehmenden Gemeinden im Hinblick auf eine nachhaltige und zukunftsorientierte Verkehrs- und Infrastrukturplanung in anonymisierter und aggregierter Form zur Verfügung. Die jährlich wiederkehrende Aktion wurde 2020 erstmals durchgeführt und findet im September 2021 erneut statt. Anmeldefrist für Cyclomania 2021: 30. April 2021.

Mehr zur Veloaktion Cyclomania:

www.cyclomania.ch

Projektförderung

Ende 2020 wurde das Programm «Projektförderung» komplett überarbeitet. In den Kategorien «Fortschrittliche Städte und Gemeinden» sowie «Energie-Region» stehen 2021 zusätzliche Fördergelder für die kommunale Veloförderung zur Verfügung.